Auch wir waren 2016 vor Ort und freuen uns auf das nächste Mal !!! BILDERGALERIE

 

Auszug Zeitschrift St. Hubertus:

Ein kynologisches Highlight der Hohen Jagd Salzburg ist wie jedes Jahr die vom Salzburger Jagdgebrauchshundeklub veranstaltete Jagdhunde Präsentation. 2x täglich wurden dem Publikum auf der Wild und Hund Bühne in Halle 10 verschiedene Jagdgebrauchshunde vorgestellt und ihre jagdliche Verwendung beschrieben.

Die vorgestellten Hunderassen bzw. die Vertreter dessen, konnten dann in Halle 1 am Stand der Salzburger Jägerschaft näher bewundert werden. Besitzer, Züchter und Clubmitglieder gaben dem interessierten Publikum freundlich Auskunft über die Eigenheiten der Rasse, das jagdliche Einsatzgebiet und die Arbeit mit dem treuen Jagdbegleiter. Auch Anfassen war erlaubt!

Die Jagdhunde erwiesen sich als geduldige Zeitgenossen, wesensfest und aufgeschlossen, darf man doch nicht außer Acht lassen, dass im Sekundenabstand am Nebenstand Waffen ausprobiert wurden, ein interessierter Messebesucher das Haupt tätschelte oder ein Windstoß vom benachbarten Speckstand herüber wehte.

Die Stimmung am Stand der Jagdhunde war allgemein gesellig und freundschaftlich und wurde von den Klängen der Jagdhornbläser regelmäßig musikalisch untermalt. Neben dem kameradschaftlichen Fachsimpeln, dem Genießen einer zünftigen Brettl Jause und dem gemeinsamen Anstoßen auf so manchen Jagderfolg stand hier an diesen Tagen der treue Jagdbegleiter im Mittelpunkt.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Präsentation unserer Jagdgebrauchshunde auf der Hohen Jagd 2017. Waidmannsheil!