… startete heute mit Lektion 1 – dem Hasenbalg!!!

Geruch, Beschaffenheit und Bewegung stimulierten die jagdlichen Gene unserer Welpen. Ein spannendes Schauspiel die angewölften Eigenschaften dieser kleinen Wesen zu beobachten.

Die drei Hündinnen gingen ohne Scheu auf den Balg zu und packten bei Bewegung kräftig zu. Die Rüden brauchten etwas länger … zu viele äußere Reize lenkten sie ab. Aber dieses Phänomen konnten wir schon öfter bei den Rüden beobachten (ahhh ein Grashalm, ahhh ein Baumstamm, … 😀 )

Wir freuen uns schon auf die nächsten Wochen mit den Welpen. Jetzt geht’s los 😉